Mitsingen

DIE FIXEN NIXEN • DER CHOR sucht neue Mitstreiterinnen!
Grundkenntnisse im Notenlesen und/oder Erfahrung im Chorsingen sind dem Chor wichtig. Zwei größere Projekte stehen 2022 auf dem Programm: ein Konzert mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin im April und ein vom Chorverband gefördertes Projekt zum Thema »Streit«. Hier wird Musik für Frauenchöre – sowohl bereits existierende als auch für DIE FIXEN NIXEN neu komponierte – zusammen mit der Regisseurin Nina Gühlstorff szenisch auf die Bühne gebracht.

Interesse am Mitsingen? Dann schreibe an: mitsingen@fxnx.de


4 Zentimeter

4 Zentimeter – so wenig Platz nimmt die Chorstück-Literatur von Komponistinnen im Regal ungefähr ein, wenn man die Noten nebeneinanderstellt. Der dürftige Umfang steht im krassen Gegensatz zur Chorstück-Literatur männlicher Kollegen, mit der sich ca. sieben Regalmeter füllen lassen. DIE FIXEN NIXEN • DER CHOR findet, dass sich das dringend ändern muss! »4 Zentimeter« ist ein vom Berliner Chorverband gefördertes Musik-Projekt, das im Herbst 2022 zusammen mit der Regisseurin Nina Gühlstorff szenisch auf die Bühne gebracht wird.


Mensch, Musik! #3 Hotspot Erde | 2022

Am 22. April, dem Tag der Erde, traten DIE FIXEN NIXEN beim Sonderkonzert »Mensch, Musik! #3 Hotspot Erde« zusammen mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin unter der Leitung von Chefdirigent Vladimir Jurowski auf. Der musikalisch-szenischen Abend widmete sich dem menschengemachten Klimawandel und Komponist:innen aller Epochen – wie Alfred Schnittke und Claude Debussy – die sich mit der Schönheit der Natur und dem Verhältnis des Menschen zu seiner Umwelt auseinandergesetzt haben.


Corona-Mixes

DIE FIXEN NIXEN • DER CHOR liebt neue Herausforderungen! Während der Lockdown-Phase der Corona-Pandemie wurden Stücke im virtuellen Raum geprobt, individuell eingesungen und aufgenommen. Herausgekommen sind die »Corona-Mixes« –Zusammenschnitte dieser individuellen Aufnahmen durch Ralf Sochaczewsky.


Gesangsaufnahmen

Anfang 2022 sang DIE FIXEN NIXEN • DER CHOR im Berliner Studio Traumton Stücke für den Kinofilm »15 Jahre« von Erfolgsregisseur Chris Kraus ein.


News

DIE FIXEN NIXEN • DER CHOR sucht neue Mitstreiterinnen!
Grundkenntnisse im Notenlesen und/oder Erfahrung im Chorsingen sind dem Chor wichtig. Zwei größere Projekte stehen 2022 auf dem Programm: ein Konzert mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin im April und ein vom Chorverband gefördertes Projekt zum Thema »Streit«. Hier wird Musik für Frauenchöre – sowohl bereits existierende als auch für DIE FIXEN NIXEN neu komponierte – zusammen mit der Regisseurin Nina Gühlstorff szenisch auf die Bühne gebracht.

Interesse am Mitsingen? Dann schreibe an: mitsingen@fxnx.de